Herzlich Willkommen bei der Kolpingskapelle Hambach

Im Jahr 2015 hat die Kolpingskapelle Hambach e.V. zwei besondere Jubiläen gefeiert - "Wir" wurden 50 Jahre alt und unsere Musikschule besteht seit über 20 Jahren und ...

...wir legen Wert auf das "s" in unserem Namen, aber wir unterscheiden uns auch sonst von "normalen Blaskapellen".

Wir haben 3 Orchester:

  • Miniband, für die Novizen
  • Jugendorchester, für die erfahrenen Musikschüler
  • Sinfonisches Blasorchester, das sollte das Ziel aller Miniband- und Jugendorchestermitglieder sein!

Um unseren musikalischen Nachwuchs zu sichern gründte die  "Kolpingskapelle" im September 1995 eine eigene Musikschule. Hier sorgen 20..25 professionelle Musikdozenten für die Ausbildung in "orchersternahen", aber auch "nicht Orchesterinstrumenten". Die Schülerzahl bewegt zwischen 200 und 250.

Das musikalische Highlight der KKH ist das jährliche Pfingstkonzert, welches traditionell an 2 Tagen in der Dr. Albert Finckschule in Hambach stattfindet. Weitere musikalische Höhepunkte sind die Rathausserenade vor dem Hambacher Rathaus und das Adventskonzert (abwechselnd in der Jakobus- oder Paulskirche aufgeführt).

 

 

Rathausserenade 2019

Unsere alljährliche Rathausserenade findet dieses Jahr etwas später als sonst statt, am 28.09.2019. Auch findet unser Serenadenkonzert dieses Jahr auf dem Platanenplatz neben dem Alten Schulhaus in Hambach statt.

Hintergrund ist, dass wir dieses Jahr ein Doppelkonzert spielen werden, zusammen mit der Feldmusik Triengen aus der Schweiz. Aus diesem Orchester kommt ursprünglich unsere Saxophonistin Ramona, und nun kommt die Feldmusik vom 27. bis 29.09.2019 zu Besuch in die Pfalz.

 

Nähere Informationen zur Feldmusik Triengen sind unter Feldmusik Triengen zu finden.

 

Die Kolpingskapelle wird um 16:00 Uhr den ersten Teil des Konzertes bestreiten, nach einer kurzen Pause danach übernimmt die Feldmusik Triengen den zweiten Konzertteil.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Auftritt im Mußbacher Winzer 14.09.2019

Wie jedes Jahr freuen wir uns immer wieder auf die Auftritte im Mußbacher Winzer zur Weinlesezeit :-)

Gut besetzt, mit jeder Menge guter Laune ging es gleich richtig zur Sache, und nach etwas über 4 Stunden dann auch in den wohlverdienten Feierabend. Nächstes Jahr gerne wieder!

 

Stimmungswettbewerb in Mechtersheim 07.09.2019

Ein Stimmungswettbewerb? Oh je, sowas haben wir ja noch nie gemacht! Zumindest noch nicht selbst gespielt, gefeiert dagegen schon ;-)

Aber wir lieben ja neue Herausforderungen :-) Kurzum, wir waren am 07.09.2019 bei unseren Freunden in Mechtersheim zu Gast auf deren Stimmungswettbewerb anlässlich deren Jubiläumsfestwochenende, und traten dort gegen den Musikverein Hochdorf sowie die Musikkapelle Hauptstuhl an.

Nach Auslosung der Startreihenfolge, wir zogen die Nr. 1, ging es auch direkt für uns los, und Dank guter Vorbereitung und Planung schafften wir es direkt, dem Publikum sofort einzuheizen.

Am Ende sprang ein zweiter Platz heraus, aber der war für uns eher nebensächlich. Zusammen einen schönen Tag mit Grillnachmittag davor verbringen, gemeinsam dort spielen und mit den beiden anderen Kapellen für gute Unterhaltung sorgen, das war das Ziel. "Wettbewerb" ist da für uns, da halten wir es wie die Hochdorfer Kollegen, irrelevant.